Deutschland (Germany)
Bayern
Kempten – St. Mang
Kempten, St. Mang, Orgel / organ
4 Manuale, 68 Ranks, 53 Register (+ 1 Ext. + 10 Tr.), ca. 4.100 Pfeifen

1987 erbaut von Gerhard Schmid (D, Kaufbeuren) unter Wiederverwendung einiger Teile der
Vorgängerorgel
1991 Euínbau des bis dahin vakanten Brustwerks durch Schmid
2019 Generalüberholung, geringfügiger Umbau / Umintonation, Erweiterung der Windanlage und neuer 4-manualiger Spieltisch mit Setzeranlage durch Klais (D, Bonn)
Die St. Mang-Kirche verfügt außerdem über eine separate Chororgel mit 19 Ranks / 16 Registern auf 2 Manualen und Pedal (Gerhard Schmid, 19??)
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Hauptorgel - aktuelle Disposition
x
I. Rückpositiv C-g''' 11 (8)   II. Hauptwerk C-g''' 13 (9)   III. Schwellwerk C-g''' 19 (16)   IV. Brustwerk C-g''' 9 (7)   Pedal C-f' 12 (9)
Holzgedackt 8   Gedackt 16   Bordun 16   Rohrflöte 8   Untersatz 32 Ext. Subb.
Prästant 4   Prinzipal 8   Prinzipal 8   Salicional 8   Prinzipal 16
Rohrquintade 4   Spitzflöte 8   Holzflöte 8   Flöte 4   Subbass 16
Kleinpommer 2   Gambe 8 Tr. Aux.   Gamba 8   Prinzipal 2   Quintbass 10 2/3
Quinte 1 1/3   Oktav 4   Schwebung 8   Sifflöte 1   Oktavbass 8
Sesquialter II 2 2/3   Koppelflöte 4   Oktav 4   Cymbel III 1/2   Gedackt 8
Scharf III 1   Quinte 2 2/3   Schweizerpfeife 4   Vox humana 8   Gambe 8 Tr. Aux.
Trompete 8 Tr. Aux.   Oktav 2   Nasat 2 2/3   + Schweller   Großterz 6 2/5
Cromorne 8   Mixtur V 1 1/3   Blockflöte 2   + Tremulant   Choralbass 4
Feldtrompete 4 Tr. Aux.   Fagott 16 Tr. Aux.   Terz 1 3/5     Mixtur IV 2 2/3
+ Glockenspiel   Trompete 8   Septim 1 1/7     Posaune 16
+ Cymbelstern   Trompete 8 Tr. Aux.   Oktav 1     Fagott 16 Tr. Aux.
+ Tremulant   Feldtrompete 4 Tr. Aux.   Plein Jeu IV 2     Trompete 8 Tr. Aux.
    Fagott 16     Feldtrompete 4 Tr. Aux.
  I-II, III-II, IV-II   Trompette harmonique 8    
  Sub   Hautbois 4     I-P, II-P, III-P, IV-P
    + Schweller    
    + Tremulant    
       
    IV-III    
    Sub    


Hauptorgel - aktuelle Disposition
x
Auxiliar C-g''' 4 (4)
Gambe 8
Fagott 16
Trompete 8
Feldtrompete 4
elektrische Traktur
spielbar auf I, z.T. II, P


Hauptorgel - Disposition 1987
x
I. Rückpositiv C-g''' 11 (8)   II. Hauptwerk C-g''' 13 (9)   III. Schwellwerk C-g''' 19 (16)   IV. Brustwerk C-g''' 9 (7)   Pedal C-f' 5 (5)
Holzgedackt 8   Gedackt 16   Bordun 16   Rohrflöte 8   Prinzipal 16
Prästant 4   Prinzipal 8   Prinzipal 8   Salicional 8   Subbass 16
Rohrquintade 4   Spitzflöte 8   Holzflöte 8   Flöte 4   Quintbass 10 2/3
Kleinpommer 2   Oktav 4   Gamba 8   Prinzipal 2   Großterz 6 2/5
Quinte 1 1/3   Koppelflöte 4   Schwebung 8   Sifflöte 1   Posaune 16
Sesquialter II 2 2/3   Quinte 2 2/3   Oktav 4   Cymbel III 1/2  
Scharf III 1   Oktav 2   Schweizerpfeife 4   Vox humana 8   I-P, II-P, III-P, IV-P, V-P
Cromorne 8   Mixtur V 1 1/3   Nasat 2 2/3   + Schweller  
+ Tremulant   Trompete 8   Blockflöte 2   + Tremulant  
    Terz 1 3/5    
  I-II, III-II, IV-II, V-II   Septim 1 1/7    
    Oktav 1    
    Plein Jeu IV 2    
    Fagott 16    
    Trompette harmonique 8    
    Clairon 4    
    + Schweller    
    + Tremulant    
       
    IV-III    


Hauptorgel - Disposition 1987
x
V. Manual / Kleinpedal C-g''' 9 (6)
Oktavbass 8
Gedackt 8
Choralbass 4
Mixtur IV 2 2/3
Trompete 8
Feldtrompete 4


Quelle (source): Spieltisch, Schmid, Evangelisch-Kempten.de, Klais

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Auflösung (Originalgröße nur für Abonnenten) / high-resolution photos (original size for subscribers only)


Kempten, St. Mang, Hauptorgel mit Spieltisch
Hauptorgel mit Spieltisch
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Orgel perspektivisch
Orgel perspektivisch
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Spieltisch der Hauptorgel
Spieltisch der Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Registerstaffel und freie Kombinationen am Spieltisch der Hauptorgel
Registerstaffel und freie Kombinationen am Spieltisch der Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Figurenschmuck auf dem mittleren Orgelturm
Figurenschmuck auf dem mittleren Orgelturm
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Seitlicher Blick zur Hauptorgel
Seitlicher Blick zur Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Hauptorgel seitlich
Hauptorgel seitlich
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Innenraum in Richtung Hauptorgel
Innenraum in Richtung Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Rückpositiv mit Deckenleuchter
Rückpositiv mit Deckenleuchter
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Orgelempore seitlich
Orgelempore seitlich
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Orgelempore seitlich
Orgelempore seitlich
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Chororgel, von der südlichen Seitenempore aus gesehen
Chororgel, von der südlichen Seitenempore aus gesehen
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Chororgel, von der südlichen Seitenempore aus gesehen
Chororgel, von der südlichen Seitenempore aus gesehen
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Hauptorgel, von der südlichen Seitenempore aus gesehen
Hauptorgel, von der südlichen Seitenempore aus gesehen
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Spieltisch und Orgelprospekt
Spieltisch und Orgelprospekt
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Spieltisch der Hauptorgel
Spieltisch der Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Blick von der Orgelempore in die Kirche
Blick von der Orgelempore in die Kirche
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Kanzel
Kanzel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Chororgel
Chororgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Linke Registerstaffel der Chororgel
Linke Registerstaffel der Chororgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Rechte Registerstaffel der Chororgel
Rechte Registerstaffel der Chororgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Spieltisch der CHororgel
Spieltisch der CHororgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Chororgel mit Spieltisch
Chororgel mit Spieltisch
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Blick vom Chor zur Chor- und Hauptorgel
Blick vom Chor zur Chor- und Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Chororgel und Hauptorgel
Chororgel und Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Blick zur Chor- und Hauptorgel und ins Gewölbe
Blick zur Chor- und Hauptorgel und ins Gewölbe
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Chorraum mit Chororgel
Chorraum mit Chororgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Schnitzaltar
Schnitzaltar
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Schnitzaltar, Detailansicht
Schnitzaltar, Detailansicht
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Kanzel und Orgel
Kanzel und Orgel
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Innenraum in Richtung Chor
Innenraum in Richtung Chor
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, St. Mang Platz mit Kirche
St. Mang Platz mit Kirche
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Außenansicht
Außenansicht
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Westfassade
Westfassade
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Westfassade und Turm
Westfassade und Turm
Photo: Martin Doering
Kempten, St. Mang, Seitenansicht vom St. Mang Platz
Seitenansicht vom St. Mang Platz
Photo: Martin Doering
       






© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2020
Letzte Änderung (last update): 09.01.2020