Deutschland (Germany) Norden: St. Ludgeri
Norden, St. Ludgeri, Orgel / organ 3 Manuale, 77 Ranks, 46 Register

1567 erbaut von De Mare (NL / D, Groningen / Emden)
1618 Orgelneubau unter Verwendung einiger Register aus der
Vorgängerorgel durch Evers (D, Emden / Jever), gekennzeichnet mit "E"
1688 Umbau und erhebliche Erweiterung durch Schnitger (D, Hamburg), gekennzeichnet mit "S"
1692 Erweiterung um das Oberpositiv durch Schnitger
im 19. Jahrhundert Dispositionsänderungen (Anpassung an den Zeitgeschmack), neue Balganlage, Klaviaturen - dabei Verlust von 20 Originalregistern
1930 Wiederherstellung nach Schnitger-Mensuren aber teilweise neuen Pfeifen durch Furtwängler & Hammer (D, Hannover)
1948 und 1959 Restaurierungsarbeiten durch Ott (D, Göttingen) und Umintonation
1985 Wiederherstellung von 25 alten Registern nach Schnitger-Vorbildern, den originalen Klaviaturen, der Mechanik und Balganlage durch Ahrend (D, Leer-Loga)
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-18 Megapixel-Fotogalerie / 8-18 megapixel picture gallery
  Klangbeispiele, MP3-Download / sound samples, MP3 download


Hauptorgel
x
I. Rückpositiv 18 (11)   II. Hauptwerk 19 (12)   III. Brustpositiv 9 (6)   III. Oberpositiv 14 (8)   Pedal 17 (9)
Principal 8   Quintadena 16   Gedact 8 S   Hollfloit 8 S   Principal 16
Gedact 8 E   Principal 8 E   Plockfloit 4 S   Octav 4 S   Octav 8 E
Octav 4 S   Rohrfloit 8 E   Principal 2   Flachfloit 2 S   Octav 4
Rohrfloit 4 S   Octav 4 E   Quinta 1 1/3 S   Rauschpfeiff II   Rauschpfeiff II
Octav 2 E   Spitzfloit 4   Scharff IV S   Scharff IV-VI   Mixtur VIII
Waldfloit 2 S   Quinta 2 2/3   Regal 8   Trommet 8   Posaun 16
Ziffloit 1 S   Nasat 2 2/3     Vox humana 8   Trommet 8
Sexquialt II E   Octav 2 E     Schalmey 4   Trommet 4
Tertian II S   Gemshorn 2 S     + Tremulant   Cornet 2
Scharff VI   Mixtur VI     + Vogelgesang (aux.)  
Dulcian 8   Cimbel III      
+ Cimbelsterne   Trommet 16      
+ Tremulant        


Quelle (source): Spieltisch, CD, Broschüre


Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Beste Ansicht mit Internet-Explorer ab V.7 oder Firefox ab V.17; wenn möglich, im Vollfenster bei einer Bildschirmauflösung von mindestens 1.280 x 1.024.

Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).
Best viewed with Internet Explorer from V.7 or Firefox from V.17 - preferably in full view with at least 1,280 by 1,024 resolution.

© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2008
Letzte Änderung (last update): 13.05.2008