Deutschland (Germany)
Rheinland-Pfalz
Kirchheimbolanden – St. Paulus
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Orgel / organ
3 Manuale, 60 Ranks, 45 Register

1745 erbaut von Johann Michael Stumm (D, Rhaunen)
in der Zwischenzeit mehrere Umbauten, u.A. 1935-1936 Entfernung der mechanischen Spieltraktur
1964-1966 restauriert durch Gebr. Oberlinger (D, Windesheim)
Nicht originale Register mit *** gekennzeichnet; Mozart spielte die Orgel 1778, daher auch die Bezeichnung "Mozart-Orgel"
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Hauptorgel - aktuelle Disposition
x
I. Positiv 12 (10)   II. Hauptwerk 20 (14)   III. Echo 11 (9)   Pedal 17 (12)
Gedackt 8   Großgedackt 16   Hohlpfeif 8   Untersatz 32 ***
Flöt travers 8 D   Principal 8   Salicional 8   Principal 16
Principal 4   Groß Hohlpfeif 8   Rohrflöt 4   Subbass 16
Rohrflöt 4   Quintatön 8   Octav 2   Principal 8
Octav 2   Viol de Gamba 8   Salicional 2 *   Octav 8 ***
Salicional 2 *   Octav 4   Quint 1 1/3 **   Quint 5 1/3 ***
Quint 1 1/3 **   Großflöt 4   Cimbel III ***   Octav 4 ***
Mixtur III   Salicional 4   Krummhorn 8 B   Mixtur VI ***
Krummhorn 8   Quint 2 2/3   Vox humana 8   Posaune 16
Vox humana 8   Superoctav 2   + Glockenspiel D   Trompet 8 ***
+ Tremulant   Terz 1 3/5   + Tremulant   Clairon 4 ***
  Cornet IV D     Vox angelica 2 ***
*) angegeben: 2-4   Mixtur IV   *) angegeben: 2-4   + Tremulant
**) ang.: 2 2/3 - 1 1/3   Trompet 8 B / D   **) ang.: 2 2/3 - 1 1/3  
jeweils unklar, ob rep.   + Tremulant   jeweils unklar, ob rep.  
oder B/D-Teilung     oder B/D-Teilung  


Hauptorgel - Disposition 1936
x
I. Positiv 12 (10)   II. Hauptwerk 20 (14)   III. Echo 8 (8)   Pedal 16 (11)
Gedackt 8   Hohlpfeif 16   Hohlpfeif 8   Principal 16
Flaut travers 8 D   Principal 8   Solsonal 8   Subbass 16
Principal 4   Hohlflöt 8   Rohrflöt 4   Octavbass 8
Rohrflaut 4   Quint a Toene 8   Principal 2   Gemshornbass 8 (1936)
Octav 2   Viol di Gamb 8   Salicinal 2   Pommerbass 4 (1936)
Solsonal 2   Octav 4   Flageolet 1   Nachthornbass 2 (1936)
Quint 1 1/3   Flöten 4   Trompet 8 D   Mixturbass VI (1936)
Mixtur III   Salicinal 4   Krummhorn 8 B   Posaunbass 32 (1936)
Krummhorn 8   Quint 2 2/3   Vox humana 8   Posaunbass 16
Vox humana 8   Superoctav 2   + Glockenspiel c'-c'''   Trompetbass 8 (1936)
+ Tremulant   Tertz 1 3/5   + Tremulant   Claronbass 4 (1936)
  Cornett IV D     + Tremulant (1936)
  Mixtur IV    
  Trompet 8 B / D    


Quelle (source): Spieltisch, CD, E-Mail Heribert Manz

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Auflösung (Originalgröße nur für Abonnenten) / high-resolution photos (original size for subscribers only)


Kirchheimbolanden, St. Paulus, Innenraum / Hauptschiff in Richtung Chor und Orgel
Innenraum / Hauptschiff in Richtung Chor und Orgel
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Orgelempore
Orgelempore
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Orgel
Orgel
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Aussicht von der Mittelempore auf die Orgel
Aussicht von der Mittelempore auf die Orgel
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Aussicht von der oberen Empore auf die Orgel
Aussicht von der oberen Empore auf die Orgel
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Aussicht von der oberen Empore in die Kirche
Aussicht von der oberen Empore in die Kirche
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Orgel
Orgel
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Orgel mit elektrischen Spieltisch
Orgel mit elektrischen Spieltisch
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Elektrischer Spieltisch und Orgel
Elektrischer Spieltisch und Orgel
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Innenraum mit Orgel
Innenraum mit Orgel
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Orgel von der Seite gesehen
Orgel von der Seite gesehen
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Orgel und Chorraum
Orgel und Chorraum
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Mechanischer Spieltisch
Mechanischer Spieltisch
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Blick vom Spieltisch in die Kirche
Blick vom Spieltisch in die Kirche
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Prospektpfeifen
Prospektpfeifen
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Alter originaler Spielschrank von Stumm
Alter originaler Spielschrank von Stumm
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Außenansicht von der Seite
Außenansicht von der Seite
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Außenansicht
Außenansicht
Photo: Martin Doering
Kirchheimbolanden, St. Paulus, Außenansicht
Außenansicht
Photo: Martin Doering
         






© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2009
Letzte Änderung (last update): 14.07.2009